Das Thema Videoüberwachung ist komplex – jedoch führen Maximalpositionen hier nicht zum Ziel. Aufgabe von Politik ist es, dass die Sorgen der Bürger ernst genommen werden. In vielen Gesprächen haben mir Bürgerinnen und Bürger bestätigt: Sie können sich eine Ausweitung der Videoüberwachung vorstellen. Es geht ja auch nicht um die Überwachung der gesamten Stadt! Es gilt jedoch: Videoüberwachung kann präventiv wirken und kann auch dazu beitragen, dass Verbrechen aufgeklärt werden!

 

Ich finde: Videoüberwachung darf nicht verteufelt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.