In diesem Jahr wollen wir gewinnen – wir kämpfen darum, dass mit Martin Schulz endlich wieder ein Sozialdemokrat ins Kanzleramt einzieht! Um mit den Wählerinnen und Wählern in Kontakt zu treten, um Sie von den Ideen und Personen der SPD zu überzeugen – das kostet Geld. Wer mir dabei helfen will, möglichst viele Reinickendorferinnen und Reinickendorfer zu erreichen, kann das mit einer Wahlkampfspende tun. Jeder Betrag hilft:

 

Für die Spende gibt es natürlich eine beim Finanzamt abzugsfähige Zuwendungsbestätigung.

Vielen Dank für die Unterstützung!